Kalte Realität gegen warmes CO2-Klimamodell - Tagesdosis 8.11.2019

104 Views · Published on Sat, 09 November 2019 · Wahrheit.TV

Ein Kommentar von Rainer Rupp. Im Mittleren Westen der USA ist es normalerweise in der ersten Hälfte des Oktobers immer noch warm und ein guter Teil der Ernte steht noch auf den Feldern. Aber dieses Jahr wurden die Landwirte dort bereits Anfang des Monats von dem möglicherweise schlimmsten Oktober-Schneesturm in der Geschichte der USA heimgesucht. Laut USA Today habe es einen "Schneesturm in dieser massiven Größe und Intensität im Oktober bisher noch nicht gegeben.“ Dieser beispiellose Wintersturm wurde von einer eisigen Kälte von minus 7 Grad Celsius begleitet, was den ohnehin von Überschwemmungen im Frühjahr gebeutelten Farmern weitere schwere Ernteverluste brachte. Die für seit Menschengedenken ungewöhnliche Kältewelle erstreckte sich dann auch noch über den Mittleren Westen hinaus weiter südlich bis tief ins warme Texas hinein. An Halloween warnte sogar der Wetterdienst in San Angelo vor einem ungewöhnlichen Kälteeinbruch auf minus 6 bis minus 7 Grad Celsius. Hat irgendjemand in unseren Mainstream Medien von dieser ungewöhnlichen Kältewelle in den USA gehört? Ich wette Nein. Das wäre nicht gut für das florierende CO2-Geschäftsmodell. Wenn es aber im Oktober ungewöhnlich warm gewesen wäre, hätte man uns noch schlimmer als inzwischen üblich mit CO2-Hiobsbotschaften zugedröhnt! Aber auch bei uns in Europa, besonders für Südwest-Europa, ist es für die Jahreszeit bereits ungewöhnlich kühl. Der Grund, aktuell ist polare Kaltluft auf dem Weg zu uns. Die eisigen Luftmassen breiten sich über Frankreich und Spanien wie eine riesige Zunge bis nach Nordafrika aus. Dadurch wird es nicht nur kühler, sondern die Folge für Südeuropa sind heftiger Regen, der anschließend vom Mittelmeer über Italien kommend und Deutschland erreichen und Hochwasser bringen könnte, so die aktuelle Wettervorhersage. Dazu kommt die Aussage, dass „die Temperaturen unter den klimatologischen Schnitt fallen“. Die verschiedenen, CO2-basierten Wettermodelle gehen jedoch davon aus, dass es in diesem Winter viel zu warm wird, ein bis zwei Grad Celsius über dem Durchschnitt. Werden wir also einen kalten Winter haben? Das erlaubt das herrschende Klima-Geschäftsmodell nicht. Wie nicht anders zu erwarten gehen die verschiedenen, auf der CO2- Fiktion basierenden Wettermodelle von einem weiteren ungewöhnlich warmen Winter aus. Punkt und Basta. Gretas millionenfach wiederholtes Mantra gilt auch hier: „The Science is Settled“, Die Forschung ist abgeschlossen! Da gibt es nichts mehr zu studieren. Aber für alle, die sich diesen Winter auf Schnee freuen, gibt es Hoffnung, denn es gibt einen wichtigen Klimafaktor, auf den die CO2-Wettermodelle gar nicht eingehen: nämlich der Sonnenzyklus. Denn die Aktivität unsere Sonne durchläuft alle 11 Jahre einen Kreislauf von einem Minimum an Hitzeausstrahlung in Richtung Erde zu einem Maximum. Je stärker ihre Aktivität, umso mehr Sonnenflecken sind zu beobachten. Derzeit steuern wir auf das Minimum zu, wie zuletzt in den Jahren 2009, 2010, in denen es vor allem im Januar und Februar merklich kälter war. Laut dem Wetterkanal Weather.com „gibt es einen Zusammenhang zwischen der Sonnenaktivität und dem europäischen Winter, auch in Deutschland.“ Daher könnte es Anfang 2020 auch bei uns wieder echt kalt werden…weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis-8-11-2019-kalte-realitaet-gegen-warmes-co2-klimamodell/ +++ KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln. +++ Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/tagesdosis-8-11-2019-kalte-realitaet-gegen-warmes-co2-klimamodell/ 

Zufällige Videos

175 Jahre Gefängnis für Julian Assange  - Die neue Inquisition -...

175 Jahre Gefängnis für Julian Assange - Die neue Inquisition -...

6 months ago
569

 +++ Beugehaft für Chelsea Manning, 175 Jahre Gefängnis für Julian Assange. Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Am vergangenen Donnerstag hat das US-Justizministerium eine erweiterte Anklage gegen Julian Assange veröffentlicht. Der Wikileaks-Gründer wartet in einem britischen...

Me, Myself and Media 49 – Nächster Halt: Selber denken!

Me, Myself and Media 49 – Nächster Halt: Selber denken!

10 months ago
342

Massenmedien haben weniger die Aufgabe, Menschen zu informieren, sondern eher das Denken der Mediennutzer in die „richtigen“ Bahnen zu lenken. „Was wichtig und was richtig ist, kann der einfache Bürger gar nicht wissen, dazu ist er im Industriezeitalter viel zu beschäftigt. Von daher ist es...

Toxisches Klima! - #KenFM - Me, Myself and Media 53 #koogle me

Toxisches Klima! - #KenFM - Me, Myself and Media 53 #koogle me

2 months ago
198

WWW.WAHRHEIT.TV WWW.KRIEG.CO:  „Teile und Herrsche“ ist die bewährteste Methode der Eliten, um die eigene Machtbasis stabil zu halten. Solange es den üblichen Verdächtigen gelingt, die Masse dazu zu bringen, sich selber an die Gurgel zu gehen, kann man sich lässig...

Bewußt Aktuell 57

Bewußt Aktuell 57

4 months ago
132

eine Sendung mit Wut und Tränen. Schwer, noch ruhig zu bleiben bei den Horrormeldungen der letzten Tage. Der Tod des jungen Oskar, das Katana-Gemetzel in Stuttgart und die Frau aus Dortmund, zerstückelt und im Koffer abtransportiert - und nur einen Teil davon erfährt man aus den großen Medien -...

GROKO-GESCHACHER: EIN SPD INSIDER PACKT AUS – OLAV MÜLLER IM...

GROKO-GESCHACHER: EIN SPD INSIDER PACKT AUS – OLAV MÜLLER IM...

5 months ago
142

WWW.MILTENBERG.TV :  Olav Müller schrieb: Skandal!!! Nuoviso gelöscht!!! RETTET BITTE MEIN VIDEO!!! Wer kann dieses wichtige Video auf einem Server laden?! Es ZEIGT auf, wie unsere Demokratie geschrottet wird  NuoViso.TV gelöscht - Kurzinterview mit Frank Höfer über die...

Paul Pawlowski - die Tafeln - ein tolles Steuersparmodell

Paul Pawlowski - die Tafeln - ein tolles Steuersparmodell

6 months ago
307

Die Tafeln sind ein besonders perfides Steuersparmodell. Auf dem Rücken von Freiwilligen und Bedürftigen werden millionenschwer Spendenquittungen von den Konzernen eingefahren. Der Joghurt, der "gespendet" wird, ist allerdings schon vom Kunden des Supermarktes einmal bezahlt worden. Die sahnen...

Andreas Popp: Wir haben keine Krise, es ist viel schlimmer…

Andreas Popp: Wir haben keine Krise, es ist viel schlimmer…

3 months ago
181

In welcher Phase befindet sich das globale Geldsystem? Welche Anlagen sind noch sicher? Was bringt uns die kommende Zeit in Sachen Rentenzahlungen, privater Altersvorsorge, Zusatzrente, Investmentfonds, Aktien etc., wenn jetzt die geburtenstarken Jahrgänge ihre Gelder abfordern? Wo und wie kann man künftig...

Andreas Popp: Auswandern nach Kanada? Die Heimat verlassen oder doch...

Andreas Popp: Auswandern nach Kanada? Die Heimat verlassen oder doch...

6 months ago
152

Andreas Popp stellt in diesem Video eine kurze Diagnose und Prognose zu den Entwicklungen in Europa, bevor er dann über seine neue Heimat auf der kanadischen Insel Cape Breton spricht und dem freien Moderator Robert Stein Fragen beantwortet: Warum ist er ausgewandert? Wie lebt es sich auf Cape Breton inmitten der...

Wie man Manipulationen durchschaut • STANDPUNKTE • Albrecht...

Wie man Manipulationen durchschaut • STANDPUNKTE • Albrecht...

2 months ago
303

In seinem neuen Buch „Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst“ erläutert Albrecht Müller Manipulationstechniken und zeigt, wie man sich gegen Meinungsmache wappnet. Demokratie klingt schön. Tatsächlich wird sie täglich ausgehöhlt. Wir alle werden ständig...

Marc Friedrich: „Nach dem nächsten Crash beginnt ein goldenes...

Marc Friedrich: „Nach dem nächsten Crash beginnt ein goldenes...

2 weeks ago
229

http://Wahrheitstheoretiker.de ► Zur Buchpremiere von "Der größte Crash aller Zeiten" kamen in Göppingen 1.100 Besucher. Als Friedrich die Gäste fragte, wer die jüngste Finanzkrise für gelöst hält, ging kein einziger Finger hoch. Als er nachhakte und fragte, ob wir...

Andreas Popp: Ist unsere Welt noch zu retten?

Andreas Popp: Ist unsere Welt noch zu retten?

7 months ago
475

„Unsere gegenwärtige Situation ist so verwickelt und so sehr Ergebnis vielfältiger menschlicher Bestrebungen, dass keine Kombination technischer, wirtschaftlicher oder gesetzlicher Maßnahmen eine wesentliche Besserung bewirken kann.“ Dieses Zitat des Club of Rome, das Ergebnis einer...

Dirk Müller - Basisdemokratie war nie gewollt - Was wir trotzdem tun...

Dirk Müller - Basisdemokratie war nie gewollt - Was wir trotzdem tun...

9 months ago
745

https://www.mehr-demokratie.de/ "Machtbeben" – Das neue Buch von Dirk Müller - Jetzt handsigniert im Cashkurs*Shop:...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •